Slipptag in der Marina Havelbaude

Yachtblog Spezial: Wir waren dabei, als in der Marina Havelbaude in Hohen Neuendorf alle Boote und Yachten an Land geslippt wurden. Das Besondere in diesem Jahr waren eine 30-Tonnen- und eine 40-Tonnen-Yacht. Nie zuvor wurden in der Marina solche Massen mit einem Kran bewegt. Eine Premiere für uns und alle Beteiligten und natürlich für die Yacht-Eigner, deren Schmuckstücke nun bis zur Saison 2018 sicher an Land stehen. Wir danken an dieser Stelle Emil Schwarz für seinen Drohnen-Einsatz sowie Akki Lorenz und dem gesamten Team der Marina Havelbaude!

Advertisements