Kite statt Motor

Das ist der Neueste Hit, bzw. Kite: Sprit sparen mit dem Kite. Die Firma Wingit Kite Boat Systems aus Dresden hat dafür jetzt den WingCommander RC entwickelt. Mit diesem System lassen sich Motoryachten bis zu 15 Meter Länge und 25 Tonnen Gewicht ziehen. Da der Kite in windreicheren Höhen von 25 – 150 Metern fliegt, zieht er das Boot mit bis zu 10facher Kraft eines gleich großen Segels. Herzstück des Systems ist das Kite-Control-System mit elektronischer Steuerung. Er kann in verschiedenen Bootstypen inboard oder outboard installiert werden. Die Steuerung des Kites erfolgt per Joystick oder Autopilot von jeder Stelle des Bootes aus und ist kinderleicht.

Ein Testbericht folgt in Kürze an dieser Stelle.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s